Kirchenmusik

Markusensemble und Instrumentalkreis

Vor 40 Jahren wurde der Markuschor gegründet. Bis zu seinem Tod im November 2012 leitete Herr Wolfram Krüger mit sehr großem Engagement den Markuschor und das Orchester.

Das Markusensemble trifft sich unter der Leitung von Anke Tebbe-Taenzler donnerstags ab 20.00 Uhr, und singt neue geistliche Lieder.

Instrumentalkreis

Manch einer von Ihnen hat uns sicherlich schon in Gottesdiensten oder anderen Veranstaltungen gehört.

Wir, das sind mittlerweile 12 Laien-Musiker, treffen uns alle 14 Tage freitags im Gemeinderaum der Markuskirche und musizieren auf Querflöten, Blockflöten (von Sopran- bis Bass), Geigen und Gambe.

Ein ganz besonderer Anblick im Gemeinderaum: Flöten und Geigen werden hervorgeholt, mitgebrachte Notenständer aufgeklappt, die Noten verglichen und sortiert. Dann werden die Stimmgeräte eingeschaltet und erst einmal ein a von allen angestimmt. Seit dem ersten Treffen hat sich schon ein beachtliches Repertoire angesammelt: Wir spielen klassische Werke, z.B. aus Händels Feuerwerksmusik, oder italienische Pastoralen und barocke Tänze, aber auch Unterhaltungsmusik, wie den „Entertainer“ und „Rock around the clock“. Die beiden letztgenannten Werke wurden dann auch erfolgreich am Ehrenamtler-Sommerfest der Öffentlichkeit vorgestellt. Da ist der Sound zwar etwas ungewohnt, aber es macht Spielern und Zuhörern großen Spaß!

Manch einer hat nach längerer Pause sein Instrument jetzt wieder reaktiviert und muss erst in das Spiel hineinfinden, was durchaus eine Herausforderung sein kann. Aber: Unser Ehrgeiz ist groß! 

Und wir alle merken: Proben lohnt sich, durch die gemeinsame Arbeit an den Werken verbessern wir uns.

Und die Gemeinschaft ist richtig schön! Wir spüren: Hier in unserer Kirche erleben wir Gemeinde!

Wenn auch Sie Lust haben, mitzuspielen, melden Sie sich! Mitspieler (Streichinstrumente, Blasinstrumente) sind herzlich willkommen!

Melden Sie sich bei unserer Kirchenmusikerin Anke Tebbe-Taenzler, Tel.: 9281598