Männer in der Gemeinde

Es gibt sie doch! Die Männer in der Gemeinde.

Oft unterschätzt oder nur dann gesehen, wenn mal wieder eine kräftige Hand für Umräumaktionen gebraucht wird – die Männer.

Seit Mitte 2012 trifft sich montags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr einmal im Monat eine Gruppe von Männern ab 60 Jahren zu einem Thema.

Bislang haben wir etwas über Wolfgang Amadeus Mozart gehört, haben uns Gewürze unter die Nase gehalten, sind in den Dialog von Kunst und Kirche getreten, haben über die Zukunft des Euro diskutiert, haben uns auf Spurensuche nach dem Diabolischen in der Literatur begeben, haben eine Kaffeeprobe von in Krefeld geröstetem Kaffee gemacht.

Auch zukünftig werden wir uns mit Themen, die uns interessieren, beschäftigen u.a. aus Religion, Kunst, Literatur, Politik und Wissenschaft.

Darüber hinaus unternehmen wir auch etwas gemeinsam z.B. einen Rundgang durch Fischeln zu den historischen Orten und Plätzen, oder einen Nachtwächtergang durchs nächtliche Linn, oder eine Radtour, oder ein Bouleturnier, oder…

Es gibt viele interessierte Männer, die hin und wieder zu den Treffen kommen, andere, die regelmäßig jeden Monat dabei sind. Es ist uns ganz wichtig, dass es keine Verpflichtung gibt, stets dabei zu sein. Jeder kann sich jederzeit frei entscheiden, zu den Veranstaltungen zu kommen.

Ansprechpartner sind: Marc-Albrecht Harms (02151 – 3624 947) und Dietmar Krebbers (02151 – 302 304).