Männerkreis im DB Ausbesserungswerk

  • Die Gruppe traf sich am 23.5.2016 im Ausbesserungswerk der Deutschen Bundesbahn
  • aus der Homepage des Werkes Krefeld
  • DB Fahrzeuginstandhaltung

Werk Krefeld

Eine gute Adresse für Schienenfahrzeuge war das Werk Krefeld schon immer.

Neben dem täglichen Instandhaltungsgeschäft haben wir uns auf Unfallreparaturen von Schienenfahrzeugen aus Aluminium und auf kundenspezifische Refits spezialisiert. Weitere Schwerpunkte sind Hauptuntersuchungen und Revisionen an elektrischen Triebzügen (Nahverkehrs- und Hochgeschwindigkeitszüge). In den letzten Jahren haben wir unsere Infrastruktur und unser Wissen an die hochmodernen Fahrzeuge angepasst und sind in der Lage, auch Fahrzeuge jüngerer Bauart zu revisionieren.

Spezielles Know-how, gepaart mit hochwertigem Fachwissen, eine moderne Infrastruktur, ein seit Jahren zertifiziertes Umwelt- und Qualitätssystem und die hochmotivierten Mitarbeiter sichern uns einen Vorsprung gegenüber unseren Mitbewerbern und sind ein Garant für die konstante Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Gesamtfläche: 201.611 m²
  • Überbaute Fläche: 65.939 m²
  • Mitarbeiter: rund 960
  • Separate Werkstätten (spezielle Werkstätten): Unfallinstandsetzungszentrum, Drehgestellwerkstatt, Radsatzwerkstatt, Getriebewerkstatt, Werkstatt für HGST-Module (Neigetechnik), Stoß-/ Schlingerdämpferwerkstatt, Glasfaserkomponenten-Werkstatt, elektrische Nebenwerkstätten (elektrische/ elektronische Komponenten), Strahlkabine (Stahl-/ Aluminium), Lackierkabine

 

 


Weiterlesen …

Konfirmation am 5.5.2016

Die Konfirmation fand bei strahlendem Sonnenschein statt


Weiterlesen …

Begrüßung Pfarrer Gerd Meaggi

Während des Gottesdienstes am 1.5.2016 wurde Pfarrer Gerd Maeggi von der Gemeinde begrüßt. Anschliessend fand ein Empfang im Gemeindehaus statt


Weiterlesen …

2016-03-04-Weltgebetstag der Frauen

  • Der diesjährige Weltgebetstag der Frau nahm uns mit nach Kuba. Mit karibischen Rythmen und landestypischen Getränken fiel es leicht das Flair der Insel zu erleben.
  • Mit viel Mühe und Freude haben die Frauen des ökumenischen Weltgebetstagskomitees aus Krefeld-Süd und Maria Frieden den Gottesdienst und das anschließende Zusammensein gestaltet. Natürlich war auch der Ein-Welt-Laden wieder mit seinem Angebot verteten.
  • Ein schöner rundum gelungener Nachmittag im alljährlichen Sinne der christlichen Frauen dieser Welt."



Weiterlesen …

2015-12-04-Frühschicht

33 Frühaufsteher kamen zur Frühschicht