Schöpfungsgang

Markus um 5 unterwegs: ökumenischer Schöpfungsgang


Weiterlesen …

Gemeindefest in der Markuskirche

  • am 27.6.2016 fand unser Gemeindefst statt
  • von einer Coktailbar bis zum Gospelauftritt im Familiengottesdienst
  • vom Kindettheater bis zum Grillen
  • alles fand in einer entspannten Atmosphäre bei schönem Wetter statt


Weiterlesen …

Luther unterwegs im Freilichtmuseum Lindlar

Wir machten uns  auf den Weg ins Freilichtmuseum Lindlar (Bergisches Land). Dieses kleine Freilichtmuseum birgt einige interessante Häuser und Gärten.

Anschließend verführten  die Cafés und Eisdielen in Lindlar zum Verweilen.

Überwältigt war die Gruppe von der  evangelischen Jubilate- Kirche in Lindlar, die uns Pfarrer Dobszuweit öffnete und deren Symbolik erklärte..Das moderne Gemeindezentrum , Jubilate-Forum genannt, bietet viel für Alt und Jung..


Weiterlesen …

Die Lutherkirche wird "geputzt"

Am 19.7  hatten wir eine große Putzaktion in der Lutherkirche. 

Der Kronleuchter hat neue Led-Birnen bekommen und wurde deshalb heruntergelassen !! 

Nun strahlt alles wieder !

 


Weiterlesen …

Männerkreis im DB Ausbesserungswerk

  • Die Gruppe traf sich am 23.5.2016 im Ausbesserungswerk der Deutschen Bundesbahn
  • aus der Homepage des Werkes Krefeld
  • DB Fahrzeuginstandhaltung

Werk Krefeld

Eine gute Adresse für Schienenfahrzeuge war das Werk Krefeld schon immer.

Neben dem täglichen Instandhaltungsgeschäft haben wir uns auf Unfallreparaturen von Schienenfahrzeugen aus Aluminium und auf kundenspezifische Refits spezialisiert. Weitere Schwerpunkte sind Hauptuntersuchungen und Revisionen an elektrischen Triebzügen (Nahverkehrs- und Hochgeschwindigkeitszüge). In den letzten Jahren haben wir unsere Infrastruktur und unser Wissen an die hochmodernen Fahrzeuge angepasst und sind in der Lage, auch Fahrzeuge jüngerer Bauart zu revisionieren.

Spezielles Know-how, gepaart mit hochwertigem Fachwissen, eine moderne Infrastruktur, ein seit Jahren zertifiziertes Umwelt- und Qualitätssystem und die hochmotivierten Mitarbeiter sichern uns einen Vorsprung gegenüber unseren Mitbewerbern und sind ein Garant für die konstante Einhaltung höchster Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Gesamtfläche: 201.611 m²
  • Überbaute Fläche: 65.939 m²
  • Mitarbeiter: rund 960
  • Separate Werkstätten (spezielle Werkstätten): Unfallinstandsetzungszentrum, Drehgestellwerkstatt, Radsatzwerkstatt, Getriebewerkstatt, Werkstatt für HGST-Module (Neigetechnik), Stoß-/ Schlingerdämpferwerkstatt, Glasfaserkomponenten-Werkstatt, elektrische Nebenwerkstätten (elektrische/ elektronische Komponenten), Strahlkabine (Stahl-/ Aluminium), Lackierkabine

 

 


Weiterlesen …

Konfirmation am 5.5.2016

Die Konfirmation fand bei strahlendem Sonnenschein statt


Weiterlesen …