Verein der Freunde und Förderer der Markuskirche Krefeld-Fischeln e.V.

Seit einigen Jahren sind in Deutschland in beiden großen Kirchen die Gemeindegliederzahlen und damit die Einnahmen an Kirchensteuermitteln rückläufig. Die Prognosen für 2030 sehen für die Evangelische Kirche diesen Trend fortgesetzt und erwarten für diesen Zeitraum bis zu 30% weniger Gemeindeglieder und bis zu 50% weniger Kirchensteuereinnahmen.

Parallel dazu steigen die Kosten für Gebäudeunterhaltung, Gebäudesanierung und Personal. Aus diesem Grund führen einige Gemeinden inzwischen das „besondere Kirchgeld“ ein, um entstehende Lücken auf diese Weise zu schließen. Andere gründen Fördervereine, um besondere Aufgaben in der Gemeindearbeit aus Mitteln außerhalb des Kirchenhaushaltes zu bestreiten.

Auch für die Markuskirche gibt es inzwischen einen Förderverein. Er wurde von einigen interessierten Gemeindegliedern und den Pfarrern gegründet mit dem Ziel, besondere Aktivitäten oder Angebote in der Gemeinde zu unterstützen, für die der Haushalt keine oder zu wenig Mittel vorsieht. Als Beispiel sei hier das Jubiläumsfest von RUM genannt, das vom Förderverein mit 500 Euro bezuschusst wurde. Ohne diese Hilfe hätte das Fest nicht so stattfinden können.

Auch unser Kindergarten konnte schon vom Förderverein unterstützt werden.

Woher hat der Förderverein das Geld?

Zunächst hat der Förderverein Mitglieder, die einen jährlichen Beitrag (ab 12 Euro) zahlen. Darüber hinaus kann der Förderverein Spenden entgegennehmen und dafür Spendenbescheinigungen ausstellen. Das kann Kirche zwar auch, aber es gibt Menschen oder auch Institutionen, die nicht direkt an eine Kirchengemeinde spenden möchten oder können, wohl aber an einen eingetragenen Verein um dessen Ziele zu unterstützen.

Der Verein freut sich über jeden, der die Ziele des Vereins unterstützen möchte. Das kann jeder am einfachsten durch eine Spende tun. Wir freuen uns aber auch über Anlassspenden, Dauerspenden und natürlich auch über Mitglieder.

Wenn Sie mehr hierüber wissen möchten, sprechen Sie die Pfarrer an. 
Wenn Sie den Förderverein spontan unterstützen möchten, können Sie dies tun mit einer Überweisung auf das folgende Konto:

Kontoverbindung des Fördervereins

Konto: 80838
Institut: Sparkasse Krefeld
BLZ: 320 500 00