Ausflug Schenkenschanz

Wer kennt schon Schenkenschanz und die Melkerin Änneke Schenk?

Auf jeden Fall die Teilnehmer des Ausfluges vom 14. September!

Sehr fesselnd nahm sie uns mit auf die Reise durch die Geschichte der Schanz, die immer wieder umkämpft war. Heute gibt es nur noch ca. 100 Bewohner, keinen Laden, kein Restaurant und fast keine Kinder. Etliche Häuser stehen leer. Die Blütezeit, in der es sehr viele Einnahmen gab lässt sich erahnen.

Im Anschluss besuchten wir Kalkar und beendeten unseren Ausflug mit der Besichtigung der katholischen Kirche St.Nicolai.

 

Zurück